„Frei und verantwortungsbewusst“ – SPD-Gemeindeverband Holle ehrt Jubilare

 

v.l. Ute Witteczek, Heinz Beckold, Ulrich Neumann, Simone Flohr, Sven Wieduwilt, aike Gückel

 

„Jubilarehrung gehören zu den schönsten Aufgaben eines Vorsitzenden“, so Sven Wieduwilt, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle. Bei der Mitgliederversammlung am 14. März 2016 fanden drei Ehrungen statt. Zusammen mit den Ortsvereinsvorsitzenden Simone Flohr und Ute Witteczek ehrte Sven Wieduwilt Ulrich Neumann, Heinz Beckold und Joachim Borrmann.

 
 

Simone Flohr, Joachim Borrmann, Sven Wieduwilt

Zu Beginn betonte Sven Wieduwilt den Charakter der SPD als Mitgliederpartei. „Die SPD lebt von ihren Mitgliedern, von deren Engagement und Einsatz“, so Wieduwilt. „Jubilarehrung sind eine schöne Möglichkeit, für dieses Engagement Danke zu sagen. Und wir ehren dabei Mitglieder, die unserer Partei viele Jahre und auch in schweren Zeiten und Situationen die Treue gehalten haben“. Sven Wieduwilt zitierte in seiner Rede Franz Müntefering, den früheren Parteivorsitzenden der SPD. „In Ortsvereinen, auf Konferenzen, sind mir Mitglieder begegnet, die oft in härteren Zeiten geprägt worden waren. Das waren einfache Menschen, wie man so sagt. Menschen mit klarer Sprache ohne große Worte, stolz aber nicht arrogant, gerecht aber nicht sentimental, friedlich aber nicht unterwürfig, klug aber nicht schlau, wertebezogen aber nicht ideologisch, solidarisch aber nicht anspruchslos, tolerant aber nicht prinzipienlos, Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen mit Leib und Seele - frei und verantwortungsbewusst.“ Diese Sätze von Franz Müntefering seien eine hervorragende Beschreibung für die Mitgliedschaft der SPD und eine Verneigung vor dieser.

Im rahmen der Mitgliederversammlung wurden drei Genossinnen und Genossen von Sven Wieduwilt und den Ortsvereinsvorsitzenden Simone Flohr (Derneburg-Holle-Sillium) und Ute Witteczek (Sottrum) geehrt. Ulrich Neumann und Heinz Beckold erhielten die Auszeichnung für 40jährige Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Joachim Borrmann wurde für 25jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

 
 
    Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

SPD Wahlbüro Worpswede eröffnet
 

SPD Wahlbüro Worpswede eröffnet
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Worpswede
 

SPD Rethem lädt ein
 

SPD Rethem lädt ein
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Rethem/Aller
 

Nachbarschaftsgespräche
 

Nachbarschaftsgespräche
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Drochtersen.
 
 

SPD Wochenmarktstand zur Kommunalwahl 2016 mit MdB Matthias Miersch
13:30 Uhr, Wochenmarkt Bad Nenndorf

SPD Wochenmarktstand zur Kommunalwahl 2016 mit MdB Matthias Miersch
13:30 Uhr, Wochenmarkt Bad Nenndorf
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Bad Nenndorf
 

Symposium Energietag 5.0, Jade Hochschule
13:30 Uhr, Wilhelmshaven

Symposium Energietag 5.0, Jade Hochschule
13:30 Uhr, Wilhelmshaven
Dieser Link führt zum Webauftritt
Olaf Lies
 

AK Kultus Rot/Grün
13:30 Uhr, Niedersächsischer Landtag

AK Kultus Rot/Grün
13:30 Uhr, Niedersächsischer Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Karin Logemann