Schülerbeförderung sichergestellt, Erhalt der Linie 34 Holle/Hildesheim auf gutem Weg - Sitzung des Schulausschusses des Hildesheimer Kreistages

 
 

Am 9. Januar 2018 kam der Schulausschuss des Hildesheimer Kreistages auf Initiative der SPD und unseres Gruppenpartners zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen. Hintergrund war die Insolvenz des Busunternehmens Rizor und deren Auswirkungen auf die Schülerbeförderung im Landkreis Hildesheim.

 

Im Schulausschuss wurde deutlich, dass die Schülerbeförderung in den Bereichen des Landkreises Hildesheim, in denen das Busunternehmen Rizor tätig war, ab dem 1. Februar gesichert sei. Ein wichtige und gute Nachricht für Eltern und Schülerinnen und Schüler!

Ich habe im öffentlichen Teil explizit nach der Linie 34 und damit den Linienverkehr zwischen Holle und Hildesheim gefragt, der nicht formell unter Schülerbeförderung läuft, aber in der Gemeinde Holle und den angrenzenden Ortschaften hierfür eine zentrale Bedeutung hat. Die Kreisverwaltung wies darauf hin, dass sie sich in der Abstimmung mit der Landesnahverkehrsgesellschaft befindet. Ziel ist, dass die RVHi als Verkehrsunternehmen des Landkreises Hildesheim die Linie 34 komplett übernimmt, unter Beibehaltung des bisherigen Fahrplans und damit auch der Taktung.

Eine gute Nachricht für unsere Gemeinde! 

Die Verkehrsanbindung, die es durch das Busunternehmen Rizor und die Fahrplantaktung in den zurückliegenden Jahren gab, war ein großer Gewinn für unsere Region. Es ist wichtig, hieran festzuhalten. Ich hoffe und gehe derzeit auch davon aus, dass diese hoffnungsvolle Entwicklung, die von der Kreisverwaltung im Ausschuss skizziert wurde, nun auch zu einem positiven Ende kommt.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Blühpflanzenprogramm gefordert
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Hameln
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 

Europa hat die Wahl
 

Europa hat die Wahl
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 
 

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sabine Tippelt
 

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Hildesheim
 

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Nordstemmen