Hochwasserschutz in der Gemeinde Holle – Schreiben an den niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies

 
 

Nachdem sie sich im August 2017 bereits schon einmal an Olaf Lies gewandt hatten, damals in seiner Funktion als Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, haben Maike Gückel und Sven Wieduwilt erneut mit ihm Kontakt aufgenommen, dieses Mal in seiner Funktion als Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. Anliegen ist, bei der Frage des Hochwasserschutzes und seiner Ausgestaltung im Zuge der Bauvorhaben an der A7 einen Schritt voranzukommen.

 

In ihrem gemeinsamen Schreiben weisen Maike Gückel, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Holle, und Sven Wieduwilt, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle und Mitglied des Hildesheimer Kreistages, darauf hin, dass „insbesondere vor dem Hintergrund der Erfahrungen, die wir als Gemeinde Holle (...) machen mussten, und auch mit Blick auf die Szenerien für eine weitere Zunahme von klimabedingten Hochwasser- und Starkregenereignissen, (...) die Sorge vor Hochwasser und die Notwendigkeit, den Hochwasserschutz zu verbessern, in unserer Gemeinde eine zentrale Rolle“ spielt. Neben der Entwicklung und Umsetzung weiterer Maßnahmen des Hochwasserschutzes richte sich der Blick der Gemeinde und der SPD in der Gemeinde Holle weiterhin auf die geplanten Bauvorhaben an der A7 und deren Auswirkungen auf den Hochwasserschutz. „Unser Anliegen ist, bei der Frage des Hochwasserschutzes und seiner Ausgestaltung im Zuge der Bauvorhaben an der A7 einen Schritt voranzukommen. Wir wären Dir daher dankbar, wenn Du in Deinem neuen Ressort zwar auch die Problematik bei uns vor Ort noch einmal überprüfen lassen würdest, aber schließlich viel mehr den Fokus auf die Frage richten könntest, inwieweit ggfs. Eine Unterstützung von Hochwasserschutzmaßnahme im Kontext der A7-Bauvorhaben durch Dein Ressort möglich ist“, so ein zentraler Passus des Schreibens.

„Natürlich sind wir realistisch“, so Maike Gückel. „Aber wir haben hier vor Ort im Zusammenhang mit dem Autobahnausbau und der Frage des Hochwasserschutzes eine Problematik und die gilt es anzugehen.“ Daher hätten sich die SPD-Ratsfraktion und der SPD-Gemeindeverband entschieden, erneut eine Initiative zu starten.

Sven Wieduwilt schließt sich dieser Meinung an. „Es gibt nach unseren örtlichen Erfahrungen und daraus resultierenden Einschätzung eine Problemlage im Rahmen des Autobahnausbaus“, betont Wieduwilt. „Und es ist dann unsere Aufgabe als Kommunalpolitiker im Sinne unserer Heimatgemeinde an höheren Stellen der Kreis- und Landespolitik darauf hinzuweisen, für diese Problemlagen zu sensibilisieren und um Unterstützung zu werben.“

Verfügbare Downloads Format Größe
Schreiben an Minister Olaf Lies PDF 88 KB
 
    Umwelt und Nachhaltigkeit
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Blühpflanzenprogramm gefordert
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Hameln
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 

Europa hat die Wahl
 

Europa hat die Wahl
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 
 

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sabine Tippelt
 

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Hildesheim
 

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Nordstemmen