„Alles Tolle kommt aus Holle“ – Tour des Projektbüros „Hi2025“ macht Halt in der Gemeinde Holle

 
 

Am 12. April 2018 hat das Projektbüro "Hi2025", das Team für die Bewerbung Hildesheims um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2025", auf seiner Tour durch den Landkreis Hildesheim Halt in der Gemeinde Holle gemacht. "Gemeinsam zum Titel", so das Ziel! Der Rat der Gemeinde Holle hat die Unterstützung der Bewerbung im Dezember 2017 beschlossen und die SPD-Fraktion steht klar hinter diesem Projekt.

 
 

„Ein spannendes Projekt mit viel Potenzial, Chancen und Perspektiven“, so Maike Gückel, Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, und Sven Wieduwilt, Mitglied des Hildesheimer Kreistages einhellig.

Die Stadt Hildesheim hatte im April 2017 beschlossen, sich um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“ zu bewerben. Der Beschluss des Hildesheimer Stadtrates enthält die Maßgabe, „dass die Bewerbung Hildesheims als Kulturhauptstadt Europas 2025 (KHS) eine nachhaltig gleichberechtigte Teilhabe der gesamten Bevölkerung am breiten Spektrum von Kultur und Bildung in Stadt und Region Hildesheim fördern soll“, so eine Formulierung in der Vorlage 70/2017, die der Holler Gemeinderat im Dezember 2017 beschlossen hatte. Derzeit wird die Bewerbung vorbereitet, die dann voraussichtlich im Oktober 2019 abgegeben werden muss. Es folgt schließlich die Auswahlrunde und damit die Entscheidung über die sog. "Shortlist". 2020 wird schließlich darüber entschieden, welche Stadt den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“ tragen wird.

 
 

„Die Bewerbung und bereits der Prozess bis zur Bewerbung um den Titel ,Kulturhauptstadt Europas 2025’ und hoffentlich darüber hinaus bieten enorme Perspektiven für unsere Region“, betont Sven Wieduwilt. „Die Vernetzung der kulturellen Aktivitäten, die Verzahnung der Stadt Hildesheim und der weiteren Kommunen im Landkreis Hildesheim, die Stärkung der Identität als Region Hildesheim und der Ausstrahlung unserer Region, die wirtschaftlichen und kulturwirtschaftlichen Effekte – das sind nur Beispiele für die Potenziale, die diese Bewerbung ermöglicht.“

Auch Maike Gückel zeigt sich zuversichtlich. „Die Veranstaltung und der Besuch des Projekt-Büros haben gezeigt, wie viel Potenzial und Kreativität mit dem Projekt verbunden ist und durch dieses freigesetzt“, unterstreicht Maike Gückel. Außerdem zeige sich, was der Landkreis an kulturellen Schätzen zu bieten habe. „Das kann ein großer Erfolg werden“, so Maike Gückel. Sie freute sich dabei auch über die Postkarte, die vom Projektbüro für jede Gemeinde entwickelt wurde. Das Motto der Holler Karte: Alles Tolle kommt aus Holle. „Wer kann da widersprechen?“, fragt Maike Gückel schmunzelnd.

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Blühpflanzenprogramm gefordert
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Hameln
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 

Europa hat die Wahl
 

Europa hat die Wahl
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 
 

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sabine Tippelt
 

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Hildesheim
 

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Nordstemmen