SPD Gemeinderatsfraktion für Erhalt des Kombitickets

 

Maike Gückel

 

Die SPD Gemeinderatsfraktion spricht sich für den Erhalt der Wahlmöglichkeiten der Eltern im Hinblick auf die Schülerbeförderung aus der Gemeinde Holle nach Hildesheim und für den Erhalt des Kombitickets aus.
„Die Umstellung des Systems geht eindeutig zu Lasten der Eltern und der Umwelt“, so Maike Gückel Vorsitzende der SPD-Fraktion im Holler Gemeinderat. Die Eltern, deren Kinder im nächsten Schuljahr weiterhin die Bahnverbindung von Holle nach Hildesheim nutzen wollen , müssen die Fahrkarten selber kaufen und bekommen Ihre Kosten im Nachhinein erstattet. Die Eltern müssten also in Vorleistung gehen, was sich eventuell nicht jede Familie leisten kann.

 

„Auch aus umweltpolitischen Gesichtspunkten ist die Verlagerung des Schülerverkehrs  von der Bahn auf den Bus aus meiner Sicht nicht sinnvoll,“ betont Maike Gückel. „ Der Zug fährt sowieso nach Hildesheim, aber sollten sich viele Eltern für die reine Busverbindung entscheiden, müssten zusätzliche, dieselbetriebene Busse eingesetzt werden. “

Viele Mitbürger der Gemeinde Holle nutzen außerdem die Möglichkeit zur Arbeit nach Goslar, Hildesheim und Hannover per Bahn zu fahren, was in diesen Städten zu einer Entlastung des Verkehrs beiträgt. „Auch deswegen gilt es den Bahnhof zu erhalten, denn er erhöht die Attraktivität unserer Gemeinde durch die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr“, betont Maike Gückel.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Blühpflanzenprogramm gefordert
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Hameln
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 

Europa hat die Wahl
 

Europa hat die Wahl
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 
 

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sabine Tippelt
 

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Hildesheim
 

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Nordstemmen