Zum Inhalt springen
Ortsverein Gemeinde Holle Foto: SPD Ortsverein Gemeinde Holle

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucherinnen und Besucher,

Sven Wieduwilt Foto: Sven Wieduwilt

Ich hoffe, Sie sind gut in das neue Jahr gekommen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien hierfür alles Gute!

Wir gehen als SPD in ein Jahr mit großen Herausforderungen. Ich möchte zwei Beispiele nennen:

Wir wollen und wir müssen uns der Frage des gesellschaftlichen Zusammenhaltes annehmen. Kinderarmut und Altersarmut dürfen nicht hingenommen werden. Wir müssen Konzepte erarbeiten und umsetzen, um Armut und damit der Spaltung in unserer Gesellschaft entgegenzuwirken.

Ich hatte an dieser Stelle bereits darauf hingewiesen: Wir haben als SPD auf dem Bundesparteitag den Beschluss „Arbeit –Solidarität –Menschlichkeit: Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit“ gefasst. Dieser Beschluss steht für eine neue Sozialstaatskonzeption, die gesellschaftliche Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt rückt. Hiermit kann und muss man arbeiten. Hiermit können wir deutlich machen, dass wir als Sozialdemokratie die richtigen Konzepte für die Gestaltung unserer Gesellschaft haben.

Wir wollen und wir müssen den Klimawandel aktiv gestalten. Die SPD steht für eine Klima- und Energiepolitik, die die Herausforderungen des Klimawandels im Blick hat, aber weiß, dass es einer sozialen Ausgestaltung bedarf. Klimapolitik darf nicht als Gefahr betrachtet werden. Klimapolitik muss als Chance begriffen werden – für zukunftsfähige Arbeitsplätze, für Technologieführerschaft, für gute Arbeit!

Wir freuen uns als SPD im Landkreis Hildesheim, auch in diesem Jahr für Sie politisch arbeiten und gestalten zu können.

Ihr

Sven Wieduwilt

Vorsitzender des SPD- Unterbezirks Hildesheim und
des SPD-Gemeindeverbandes Holle