Zum Inhalt springen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Simone Flohr Foto: SPD-Ortsverein Gemeinde Holle

die neuen Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes gelten seit dem 1. Januar 2024.

Schrittweise wird damit der Umstieg auf eine klimafreundliche Wärmeversorgung eingeleitet, die mittel- bis langfristig planbar, kostengünstig und stabil ist.
Aber gerade im ländlichen Raum stellen sich den HausbesitzerInnen viele Fragen.

Passt eine Wärmepumpe zu einem Fachwerkhaus?
Besteht die Möglichkeit, Erdwärme zu nutzen?
Was bedeutet die kommunale Wärmeplanung für mein Dorf?

Der SPD Ortsverein Gemeinde Holle lädt Sie am 12.02.2024 um 18:00Uhr in Kollmanns Gasthof nach Sottrum zur Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal und Fachleuten aus der Praxis ein.

Weitere Infos zur Veranstaltung fnden Sie hier

Weitere Infos direkt zum Gebäudeenergiegesetz finden Sie hier



Simone Flohr

SPD Kreistagsabgeordnete
Vorsitzende des SPD-OV Gemeinde Holle

Meldungen

Weitere Meldungen

Vorwärts

SPD Niedersachsen

Weitere Meldungen