Thema der Woche

Für Freitag dieser Woche, für den 20. September 2019, hat FridaysForFuture zum Klimastreik aufgerufen. Ein Klimastreik, um die Beratungen des Klimakabinetts der Bundesregierung zu begleiten und die Forderungen nach einer aktiven Klimapolitik und mehr Klimaschutz zu unterstreichen. Ein berechtigtes und wichtiges Anliegen!

Klimapolitik ist ein zentrales gesellschaftspolitisches Thema. Klar ist, Klimapolitik ist nicht alles. Wir dürfen als SPD nicht den Fehler machen, andere wichtige Themen in der Debatte herunterfallen zu lassen. Aber es ist unsere Aufgabe als SPD, sozialdemokratische Antworten auf Klimaschutz und Klimaanpassung und die damit verbundenen Herausforderungen für unsere Gesellschaft zu formulieren. Hierzu gehört unter anderem, den Ausbau der Erneuerbaren Energien wieder zu forcieren, den ÖPNV auszubauen und dessen Nutzung attraktiver zu machen.

Als Sozialdemokratie haben wir in unserer Geschichte und Programmatik viele Anknüpfungspunkte: Anfangen kann man bei Willy Brandt 1961, seiner Forderung nach einem blauen Himmel über der Ruhr und damit den Anfängen einer aktiven Umweltpolitik. Das Berliner Grundsatzprogramm von 1989 hat wichtige Akzente gesetzt. Die Regierungspolitik zwischen 2005 und 2009 mit der Formulierung einer ökologischen Industriepolitik oder die Arbeit an dem Thema „Neue Energie. Sozialdemokratische Energie- und Klimapolitik für das 21. Jahrhundert“ sind an dieser Stelle zu nennen. Hieran gilt es anzuknüpfen. Und: Die Beschlüsse des SPD-Parteivorstandes und der SPD-Bundestagsfraktion, die in den zurückliegenden Wochen gefasst wurden, zeigen den Weg auf!

Ihr

Sven Wieduwilt

Vorsitzender des SPD- Unterbezirks Hildesheim und
des SPD-Gemeindeverbandes Holle
 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Interessanter Abend – Spannender Prozess

Am 6. September 2019 fand in Hannover die Veranstaltung zur Vorstellungen der Kandidatinnen und Kandidaten für den Vorsitz der SPD statt. 800 Mitglieder der SPD waren der Einladung gefolgt und machten sich ein Bild von den Kandidatinnen und Kandidaten und deren Positionen. „Es war ein interessanter Abend mit einer guten Stimmung und einer solidarischen Atmosphäre“, so Sven Wieduwilt, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle mehr...

 
 

Maike Gückel: „Feuerwehren leistungsfähig“ – Feuerwehrbedarfsplan beschlossen

In der Sitzung des Holler Gemeinderates am 25. Juni 2019 wurde der Feuerwehrbedarfsplan beschlossen. Er ist das Ergebnis einer Initiative, die die SPD-Fraktion im Holler Gemeinderat 2017 in den Rat eingebracht hatte. „Das wichtigste Ergebnis der Arbeit am Feuerwehrbedarfsplan ist, dass unsere Wehren leistungs- und einsatzfähig sind“, so Maike Gückel, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Holler Gemeinderat. „Unsere Wehren können jederzeit retten und helfen.“ mehr...

 
 

Rat beschließt Haushalt – Erhöhung des Ansatzes für Feuerwehr-Hochbaumaßnahmen auf Initiative der SPD-Fraktion

Am 29. November 2018 kam der Rat der Gemeinde Holle zu seiner letzten Sitzung im Jahr 2018 zusammen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Verabschiedung des Haushaltes der Gemeinde Holle. Der Haushalt wurde einstimmig verabschiedet. Auf Initiative der SPD-Fraktion wurde der Ansatz für Feuerwehr-Hochbaumaßnahmen auf 100.000 Euro erhöht. „Ein richtige Entscheidung und ein wichtiges Signal“, so Maike Gückel, Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion. mehr...

 
 

Spannende Szenen, die Suche nach Verbrechern, heimliche Liebesgeschichten - Susanne Gantert entführt Zuhörerinnen und Zuhörer erneut ins 16. Jahrhundert

Am 22. November 2019 fand im Café Engelke eine weitere Lesung statt, zu der der SPD-Gemeindeverband Holle eingeladen hatte. Als Autorin konnte erneut Susanne Gantert begrüßt werden, die im April 2018 bereits einmal mit einer Lesung aus ihren Büchern "Das Fürstenlied" und „Der Mädchenreigen“ die Zuhörerinnen und Zuhörer in das Braunschweiger Land am Ende des 16. Jahrhundert entführt hatte. Nun stellte sie den dritten Band „Aberglaube und Geschäfte“ vor. mehr...

 
 

Holler SPD-Fraktion besucht den Gleitz-Verlag

„Es gab in den ganzen Jahren unseres Verlages zwei Besuche einer Ratsfraktion in unseren Räumen“, so Karl-Heinz Gleitz zu Beginn des Besuches. „Und beide Male war es die SPD-Fraktion im Holler Gemeinderat, die uns besuchte und sich unseren Verlag vorstellen ließ.“ Der erneute Besuch kam nun zustande, weil sich die SPD-Gemeinderatsfraktion in veränderter personeller Zusammensetzung den Verlag erneut vorstellen lassen wollte. mehr...

 
Mitmachen
Nachrichten
Banner Kreis
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Hameln
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 

Europa hat die Wahl
 

Europa hat die Wahl
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 
 

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sabine Tippelt
 

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Hildesheim
 

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Nordstemmen