Zum Inhalt springen
Wir kochen! Sie essen! Zusammen helfen! – in der nächsten Runde für den Wilhelm-Dröscher-Preis
Anfang des Jahres rief der Parteivorstand der SPD alle Gliederungen, Foren, Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen sowie die Mitglieder auf, sich an der Ausschreibung für den Wilhelm-Dröscher-Preis (http://www.wilhelm-droescher-preis.de) zu beteiligen.

Der Vorstand des SPD Gemeindeverbandes hatte beschlossen sich mit seiner Veranstaltung „Wir kochen! Sie essen! Zusammen helfen!“, die bereits seit fünf Jahren durch den Gemeindeverband ausgerichtet wird, zu bewerben.
Wir waren überzeugt davon, dass die Veranstaltung, an der in diesem Jahr Franz Müntefering teilgenommen hat, durchaus Chancen haben könnte. Und wenn nicht? Kein Problem - dabei sein ist alles!
Also wurden die notwendigen Bewerbungsunterlagen ausgefüllt und nach Berlin geschickt. Durch ein Kuratorium dessen Vorsitzende Heidemarie Wieczorek-Zeul, Bundesministerin a.D., MdB. ist, sollten dann die Bewerber für die nächste Runde und somit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Ausstellung während des Bundesparteitages in Leipzig ausgewählt werden.
Nun hieß es erst mal warten!
Am 22.08.2013 kam die Post aus der Parteizentrale in Berlin mit der Bestätigung, dass unsere Bewerbung erfolgreich war und wir unser Projekt auf dem Bundesparteitag in Leipzig vom 14.-16. November präsentieren dürfen.
Leipzig Wir kommen!

Vorherige Meldung: Die Sonne scheint für das Kinderfest in Grasdorf

Nächste Meldung: Weinfest auf dem alten Schulhof in Sottrum

Alle Meldungen