Thema der Woche

In der letzten Woche wurde der Entwurf des Regierungsprogramms für die Bundestagswahl veröffentlicht. „Es ist Zeit für...“ – so lautet die Überschrift des Inhaltsverzeichnisses, das erste Kapitel vollendet die Zeile mit „Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit.“ Zentrale Voraussetzung hierfür ist Bildung. Bildung ist die soziale Frage in der heutigen Zeit und Voraussetzung, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Bildung ist gleichzeitig die Basis für Produktivität und Fortschritt.

Es ist daher das richtige Zeichen, wenn Martin Schulz und die Bundes-SPD Bildung eine Priorität einräumen. Wir brauchen Investitionen in Bildung, in das Bildungssystem und dessen „Infrastruktur“. Wir müssen mit Blick mit Chancen- und Bildungsgerechtigkeit über die kostenfreie Bildung sprechen – übrigens über den frühkindlichen, schulischen und hochschulischen Bereich hinaus.  Zentral muss daher die Abschaffung des Kooperationsverbotes im Bildungsbereich sein. Es bedarf stärkerer Kooperations- und Finanzierungsmöglichkeiten zwischen Bund und Ländern, Möglichkeiten, die heute grundgesetzlich untersagt sind.

Am 25. Juni wird das Regierungsprogramm im Rahmen eines Programmparteitages verabschiedet. Wir werden dann damit noch einmal unterstreichen: Die SPD war und ist die Bildungspartei Deutschlands!

Ihr

Sven Wieduwilt

Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle
Mitglied des Kreistages und Gemeinderates

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD-Gemeinderatsfraktion – Antrag auf Erstellung eines Feuerwehrbedarfsplans

Die SPD-Fraktion im Holler Gemeinderat hat den Antrag in die Ratsgremien eingebracht, dass die Gemeinde Holle einen Feuerwehrbedarfsplan erstellen soll. „Wir wissen um das große Engagement, den großen Einsatz und die hohe Qualität der Arbeit unserer Freiwilligen Feuerwehren“, betont Maike Gückel, Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion. „Aus unserer Sicht ist ein Feuerwehrbedarfsplan ein richtiges Instrument ist, um die Feuerwehren in unserer Gemeinde auch in Zukunft gut aufzustellen.“ mehr...

 
 

Geplante Ausweisung des FFH-Gebietes „Nette und Sennebach“ als Landschaftsschutzgebiet – Stellungnahme der Gemeinde Holle

Der Landkreis Hildesheim beabsichtigt, dass FFH-Gebiet „Nette und Sennebach“ als Landschaftsschutzgebiet auszuweisen. Bereits mit Datum vom 4. Mai 2017 hatte die Gemeinde Holle hierzu Stellung gegenüber dem Landkreis Hildesheim genommen. Aufgrund von Hinweisen von Bürgerinnen und Bürgern wurde diese Stellungnahme mit Datum vom 10. Mai 2017 um eine weitere Stellungnahme ergänzt. Beide Stellungnamen liegen dem Landkreis Hildesheim nun vor und fließen in das Verfahren ein. mehr...

 
 

1.Mai-Spaziergang des SPD-Ortsvereins Grasdorf-Luttrum wieder ein voller Erfolg

Er liegt zwar schon ein paar Tage zurück: Dennoch soll es auch an dieser Stelle noch einen Rückblick auf den 1.Mai-Spaziergang des SPD-Ortsvereins Grasdorf-Luttrum, einer bereits langjährig gepflegten, traditionellen Veranstaltung des Ortsvereins, geben. Dieses Jahr führte die Tour zu den Forellenteichen unterhalb des Wohldenberges bei Sottrum. Ein schöner Spaziergang mit guter Stimmung, interessanten Gesprächen und einem Abschluss mit leckerem Forellenessen! mehr...

 
 

SuedLink - Antrag der Gemeinde Holle und der Stadt Bockenem zur Antragskonferenz am 13. Juni 2017

Am 13. Juni 2017 findet in Hannover die Antragskonferenz der Bundesnetzagentur für die geplante Stromtrasse SuedLink und hier den die Gemeinde Holle und die Stadt Bockenem betreffenden Trassenabschnitt statt. Beide Kommunen haben sich in einem gemeinsamen Antrag an die Bundesnetzagentur gewandt und Punkte formuliert, die im Rahmen der Antragskonferenz erörtert und den Antragsstellern zur Klärung aufgegeben werden sollen. mehr...

 
 

Brückensanierung und Ausbau des Autobahndreiecks Salzgitter - SPD Holle: Sorgen und Bedenken der Bevölkerung ernst nehmen

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hatte am 27. April 2017 im Rahmen einer Informationsveranstaltung die Bauvorhaben für die Brückensanierung auf der A7 und den Ausbau des Salzgitter-Dreiecks vorgestellt. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat Holle und der SPD-Gemeindeverband Holle betrachten die geplanten Bauvorhaben auf der A7 und deren Auswirkungen auf die Gemeinde Holle mit großer Skepsis mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Die Liste zur Bundestagswahl 2017 steht

Ergebnisse der Landesvertreter_innenversammlung 2017

Auf der Landesvertreter_innen-Versammlung in Hameln am 6. Mai 2017 hat die SPD Niedersachsen die Landesliste für die kommende Bundestagswahl am 24.09. beschlossen. Spitzenkandidat für Niedersachsen und auf Listenplatz 1 ist Thomas Oppermann, derzeitger Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion im Deutschen Bundestag. mehr...

 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 
 
 
Nachrichten
Banner Kreis
 

Klingbeil will schnelle Regelung zu Umgang mit Wolf
 

Klingbeil will schnelle Regelung zu Umgang mit Wolf
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB
 

Barrierefreier Umbau des Bahnhofs Unterlüß – Lühmann: „Alles ist im grünen Bereich“
 

Barrierefreier Umbau des Bahnhofs Unterlüß – Lühmann: „Alles ist im grünen Bereich“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Kirsten Lühmann MdB
 

Neue Kita-Vereinbarung muss kommen

Neue Kita-Vereinbarung muss kommen
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Gieboldehausen
 
 

EU Projekttag
Nibelungen Realschule

EU Projekttag
Nibelungen Realschule
Dieser Link führt zum Webauftritt
Christoph Bratmann MdL
 

Delegationsreise China
China

Delegationsreise China
China
Dieser Link führt zum Webauftritt
Olaf Lies
 

Bildungsfahrt
07:00 Uhr, Potsdam

Bildungsfahrt
07:00 Uhr, Potsdam
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Empelde