Thema der Woche

Bereits mein letztes „Thema der Woche“ war Europa und der europäischen Integration gewidmet. Daran möchte ich noch einmal anknüpfen. Heute hat zum dritten Mal in Hildesheim die Veranstaltung „Pulse of Europe“ stattgefunden. Zurückgehend auf eine private Initiative in Frankfurt, versammeln sich jeden Sonntag um 14 Uhr in über 80 Städte und in mehreren europäischen Staaten Bürgerinnen und Bürger, um für die europäische Einigung zu demonstrieren. „Alle, die sich auf die europäische Grundidee einlassen, können sich einbringen. Der europäische Pulsschlag muss wieder spürbar werden“ – so die Erklärung der Initiative.

Europa darf nicht scheitern, so die Grundidee, die dahinter steckt. Ein richtiger und wichtiger Anspruch. Bei aller berechtigter Kritik an einzelnen Politiken der Europäischen Union: Die Europäische Integration ist ein einzigartiges Friedensprojekt. Aber sie ist keine Selbstverständlichkeit. Die europäische Integration ist eine zivilisatorische Errungenschaft, die wir verteidigen und ausbauen müssen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat anlässlich seiner Antrittsrede im Europäischen Parlament dies in folgenden Worten formuliert: „Europa war nie ein Spaziergang! Europa ist ein kompliziertes, ja, ein anstrengendes Projekt. Aber: Alle Mühe lohnt sich! Den Schlechtrednern dürfen und müssen wir entgegenhalten: Zusammenarbeit, wachsender Wohlstand und vor allem 70 Jahre Frieden – das ist das Versprechen Europas an seine Bürger. Aber nie in seiner Geschichte hat sich das Versprechen von selbst erfüllt. Es hat sich nur dann erfüllt, wenn nicht nationaler Kleingeist, sondern europäische Vernunft das Handeln der Akteure bestimmte. Das ist der Maßstab – und vor dem müssen wir bestehen!“

Ihr

Sven Wieduwilt

Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle
Mitglied des Kreistages und Gemeinderates

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SuedLink – Bundestagsabgeordneter Bernd Westphal besucht die Region: Erdkabel und transparente Begründungen sind für die geplante Stromtrasse notwendig

Anfang März 2017 hatte der Übertragungsnetzbetreiber TenneT einen Vorschlag für einen Verlaufskorridor für die Energieleitung SuedLink vorgelegt. Eine von TenneT vorgeschlagene Variante für die Trasse würde den östlichen Teil des Landkreises Hildesheim, die Kommunen Söhlde, Holle und Bockenem, durchqueren. Am 18. April 2017 besuchte der Bundestagsabgeordnete Bernd Westphal (SPD) Holle und Bockenem, um sich einen direkten Eindruck von der möglichen Trassenführung zu verschaffen. mehr...

 
 

SPD-Gemeindeverband Holle lädt zur Autorenlesung - Café Engelke bis auf den letzten Platz besucht

Am 31. März 2017 las der Hildesheimer Autor Bernward Schneider auf Einladung des SPD-Gemeindeverbandes Holle aus seinem Buch "Unterm Galgenberg". Der Veranstaltungsort, das Café Engelke in Holle, war bis auf den letzten Platz belegt. Und die Gäste lauschten gespannt der Lesung und dem Verlauf des Krimis. mehr...

 
 

SPD gut aufgestellt - Jahreshauptversammlung des SPD-Gemeindeverbandes Holle

Am 22. März 2017 fand die Mitgliederversammlung des SPD-Gemeindeverbandes Holle statt. Auf der Tagesordnung standen Berichte, die Wahl des Vorstandes, die Ehrung langjähriger Mitglieder und ein Austausch mit dem Landtagsabgeordneten Markus Brinkmann. Auch zwei neue Mitglieder konnten bei der Mitgliederversammlung begrüßt werden. „Eine gelungene Mitgliederversammlung“, so Sven Wieduwilt, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle. „Die SPD in der Gemeinde Holle ist gut aufgestellt.“ mehr...

 
 

Markus Brinkmann als Landtagskandidat nominiert – SPD-Gemeindeverband Holle bei Wahlkreiskonferenz

Am 14. Januar 2018 findet die Wahl des Niedersächsischen Landtages statt. Am 24. März 2017 fand die Nominierungskonferenz des SPD-Unterbezirks Hildesheim für den Wahlkreis 22 Sarstedt/Bad Salzdetfurth statt. Gastredner war Dr. Jörg Mielke, Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei. Markus Brinkmann wurde erneut als Landtagskandidat nominiert. Der SPD-Gemeindeverband Holle war bei der Wahlkreiskonferenz stark vertreten. mehr...

 
 

Sitzung des Holler Gemeinderates

Am 23. März 2017 fand die 3. Sitzung des Holler Gemeinderates in dieser Wahlperiode statt. Eine Arbeitssitzung, bei der durch Ausschüsse und Verwaltungsausschuss vorbereitete Punkte auf den Weg gebracht wurden. Auf der Tagesordnung standen unter anderem der Bericht des Bürgermeisters, die Umbenennung bei der Ausschussmitgliedschaft, die Ernennung von Ortsbrandmeistern, die Wahl der Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk der Gemeinde Holle mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 
 
 
Nachrichten
Banner Kreis
 

Bundestagsabgeordneter Bernd Westphal nimmt an zahlreichen Volksläufen teil
 

Bundestagsabgeordneter Bernd Westphal nimmt an zahlreichen Volksläufen teil
Dieser Link führt zum Webauftritt
Bernd Westphal
 
SPD Stand Hagener Staudenmarkt
SPD Ortsverein Hagen trotzt stürmischen Staudenmarkt
 

SPD Ortsverein Hagen trotzt stürmischen Staudenmarkt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Hagen (Cuxhaven)
 

Maikundgebung

Maikundgebung
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Cuxhaven
 
 

Sitzungswoche im Deutschen Bundestag - Arbeitsgruppe Sicherheits- und Verteidigungspolitik
09:30 Uhr, Berlin

Sitzungswoche im Deutschen Bundestag - Arbeitsgruppe Sicherheits- und Verteidigungspolitik
09:30 Uhr, Berlin
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB
 

Fraktion unterwegs mit Stefan Politze und Johanne Modder
10:00 Uhr, Nördlicher Stephansplatz

Fraktion unterwegs mit Stefan Politze und Johanne Modder
10:00 Uhr, Nördlicher Stephansplatz
Dieser Link führt zum Webauftritt
Stefan Politze
 

Unterausschuss Häfen und Schifffahrt
10:30 Uhr, Hannover

Unterausschuss Häfen und Schifffahrt
10:30 Uhr, Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Uwe Santjer