Zum Inhalt springen
Kultur Stand 2021 Foto: SPD OV Gemeinde Holle

18. Juli 2021: Infostand Kultur

Am 9. Juli fand in Holle ein weiterer Info-Stand des SPD-Ortsvereins Gemeinde Holle statt.

Nachdem vor vier Wochen Fragen der Mobilität und vor zwei Wochen das umweltbewusste nachhaltige Leben in unserer Gemeinde den Schwerpunkt bildeten, standen dieses Mal Freizeit-, Sport- und Kulturangebote im Mittelpunkt. „Die Attraktivität unserer Gemeinde hängt von vielen Faktoren ab“, so Simone Flohr, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins und Kandidatin bei der Wahl des Kreistages am 12. September. „Durch unsere vielen Vereine und Verbände haben wir in unserer Gemeinde vielfältige Freizeit-, Sport- und Kulturangebote für alle Generationen. “

Welche Angebote wurden in der Coronazeit am meisten vermisst? Welche neuen Angebote wünschen Sie sich? Um die Meinung der Bürgerinnen und Bürger einzuholen, wurde ein Fragebogen entwickelt. Bei der Ansprache der Bürgerinnen und Bürger entstanden angeregte und spannende Gespräche und Diskussionen. Viele vermissten in der Coronazeit die Sportangebote der Vereine, sowie das Glashaus mit seinem Kultur- und Café– Angebot. Besonders auffällig war der vermehrte Wunsch nach einem Mehrgenerationenhaus in Holle. Viele Befragte zeigten sich aber auch sehr zufrieden mit den stattfindenden Angeboten.
„Wir haben uns bewusst entschieden, den Wahlkampf anders anzugehen“, betont Simone Flohr. Im Mittelpunkt stehe der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern. „Die Info-Stände zeigen, dass diese Überlegung Anklang findet und die Bürgerinnen und Bürger hieran interessiert sind.“
Auch für Maike Gückel hat sich das Konzept bewährt. „Holle hat ganz viele Stärken und ist eine attraktive und lebenswerte Gemeinde“, so die Kandidatin bei der Bürgermeisterwahl am 12. September 2021. „Wir dürfen uns aber auf dem Erreichten und den Erfolgen der letzten Jahre nicht ausruhen. Umso mehr freue ich mich über die Anregungen, die wir über die Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern erhalten.“

Vorherige Meldung: Kreistagskandidatin der SPD  Simone Flohr verlost Apfelbaum – Landratskandidat Bernd Lynack zieht Gewinnerin

Nächste Meldung: „Übers Einmischen, Mittun und ein gutes Stück Leben auch im Ältersein“ - Lesung und Talk mit Franz Müntefering, Bundesminister und Vize-Kanzler a.D.

Alle Meldungen