Zum Inhalt springen
Img 4252 Auswahl Klein Foto: SPD-Ortsverein Gemeinde Holle

12. November 2014: SPD-Gemeinderatsfraktion kommt zur Klausurtagung zusammen

Am 8. November 2014 kam die SPD-Gemeinderatsfraktion zur Klausurtagung zusammen. Neben den Mitgliedern der Fraktion nahmen auch weitere Mitglieder aus dem SPD-Gemeindeverbandsvorstand hieran teil. Der Fraktionsvorsitzende Rainer Geweke begrüßte ganz herzlich Klaus Huchthausen, den Bürgermeister der Gemeinde Holle. Thematisch standen bei der Klausur aktuelle Fragen der Entwicklung der Gemeinde Holle und die Arbeitsschwerpunkte der Ratsfraktion im Mittepunkt.
Img 4254 Auswahl Klein Foto: SPD-Ortsverein Gemeinde Holle

Die Themen der Klausur, zu der die SPD-Gemeinderatsfraktion am 8. November 2014 zusammenkam, waren vielfältig: Ein Ausblick auf die Haushaltsberatungen, die Entwicklungen bei den Kindergärten, den Krippen und dem Hort, der Sachstand bei Bauvorhaben wie dem Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus in Sottrum, die Nutzung der Erneuerbaren Energien bei Liegenschaften der Gemeinde, die weitere Entwicklung der Windenergie, generelle Fragen der Gemeindeentwicklung und die Verabredung von Arbeitsschwerpunkten der Fraktion in den kommenden Wochen standen auf der Tagesordnung. „Es war eine erfolgreiche Arbeitsklausur“, so Rainer Geweke, Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion, zum Abschluss der Klausurtagung.

Vorherige Meldung: Aktuelle Herausforderungen der SPD in der großen Koalition – von Sigmar Gabriel

Nächste Meldung: Jedes Licht ist eine Stimme für ein Kind

Alle Meldungen